Mahnwache zur Erinnerung an die Befreiung des KZ Auschwitz am 27. Januar 2012

Am 27. Januar 1945 wurde das „Konzentrazionslager Auschwitz-Birkenau“ durch die Rote Armee befreit. Dies war der Anfang vom Ende des von den Deutschen betriebenen industriellen Massenmords an Millionen Jüdinnen und Juden, Sinti und Roma, Homosexuellen und vielen weiteren Verfolgten des NS.

An dieses Ereignis wird auch in Jena erinnert werden. Dazu haben die Jusos Jena eine Mahnwache zum „Internationalen Holocaust-Gedenktag“ organisiert. Beginnen wird diese um 17:30 Uhr am Holzmarkt und geht, wie in den letzten Jahren, bis 18 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.